Die Zensur hat mal wieder zugeschlagen…

…unser Artikel für die Septemberausgabe des Schwentinentaler Stadtmagazines wurde, zum wiederholten Male, nicht veröffentlicht.

Folgende Begründung haben wir von der Stadt dazu erhalten:

⬊ Der von Ihnen mit der per Mail vom 8.8.2017 zur Veröffentlichung eingereichte Beitrag „Viel los bei den Grünen in Schwentinental“ entspricht den Anforderungen der Herausgabegrundsätze überwiegend nicht, weil im Wesentlichen über die Parteiarbeit berichtet wird. Der Beitrag kann in der eingereichten Form somit nicht veröffentlicht werden. […] ⬉

Ich frage mich mittlerweile ernsthaft, worüber eine Partei sonst veröffentlichen soll, wenn nicht über die Parteiarbeit?!

Nachfolgend der zur Veröffentlichung eingereichte Beitrag von 8. August 2017:

⬊ Viel los bei den Grünen in Schwentinental

„Viel los in Schwentinental!“, so lautete das Motto der letzten Grünen Runde vor den Sommerferien. Etwa 40 Interessierte Bürgerinnen und Bürger hatten sich eingefunden, um sich über die momentane Situation und die zukünftige Entwicklung in Schwentinental Gedanken zu machen. Hierbei spielte das Thema Stadtentwicklung, das die Grünen schon mehrfach aufgegriffen hatten, eine besondere Rolle. Viel los ist in Schwentinental natürlich auch durch die beiden eingeleiteten Bürgerbegehren zur Feuerwehrplanung in der Bahnhofstrasse und für den Erhalt des Freibades. Auch hier gab es seitens der Anwesenden viele Fragen zur Thematik und zum Ablauf. Wie groß das Interesse an grüner Arbeit in Schwentinental ist, zeigte auch die positive Resonanz auf den ersten „Stammtisch“, der zukünftig immer am 3. Dienstag im Monat wechselweise in Klausdorf und in Raisdorf stattfinden soll.
Für September im Klausdorfer Hof. Sie sind herzlich willkommen. ⬉

Wir können doch nichts dafür, wenn die anderen politischen Organisationen nur über Flohmärkte und Grünkohltouren berichten. Nur weil wir die Bürgerinnen und Bürger Schwentinentals gerne über unsere politische Arbeit und die Standpunkte der Grünen informieren und den Auftrag der Wählerinnen und Wähler ernst nehmen, wird uns der Hahn abgedreht…

V.i.S.d.P.

Dennis Mihlan – 13.09.2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s